index,follow

 

stadtforschung.net bietet Forschungs-, Moderations- und Beratungsleistungen zu den Themenfeldern Wohnungsmarktentwicklung und Städtebauförderung.
 

   
     

Dr. Christoph Haller
Als Stadt- und Regionalforscher mit langjähriger wissenschaftlicher Erfahrung biete ich anwendungsbezogene Analysen, Gutachten und Konzepte in Kooperation mit unterschiedlichen Partnern an. Dabei bewegt sich meine Tätigkeit im Schnittfeld mehrerer Disziplinen: Raumwissenschaft, Verwaltungswissenschaften, Sozialwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften. Entsprechend erfolgt sie auch oft in interdisziplinären Kooperationen.

 

Der inhaltliche Fokus liegt auf der anwendungsorientierten Beratung und Forschung zu Stadtentwicklungsprozessen sowie zur Wohnungsmarktentwicklung bei unterschiedlichen demografischen Rahmenbedingungen.

Thematische Schwerpunkte sind Steuerungsfragen in der Stadt- und Wohnungsmarktentwicklung, im Stadtumbau sowie dem Themenfeld Stadt und Handel auf verschiedenen räumlichen und politischen Ebenen.

 

Die aktuellen Projekte weisen einen starken Anwendungsbezug auf und lassen sich häufig der Politikberatung zuordnen. Die Haupttätigkeitsfelder sind aktuell die Begleitung und Analyse von Städtebauförderprogrammen des Bundes und der Länder, sowohl auf der übergeordneten Programmebene als auch auf der Umsetzungsebene sowie die Beratung zu Fragen der Wohnungsmarktentwicklung auf unterschiedlichen Ebenen (Kommunen, Länder, Bund). Dementsprechend richtet sich das Angebot sowohl an Akteure der öffentlichen Hand (Bund, Länder, Kommunen), als auch an Institutionen, die vor Ort mit der Umsetzung von Projekten der Stadt- und Wohnungsmarktentwicklung befasst sind.